Elektronischer Impfnachweis von Impfungen gegen COVID-19

Ab sofort erstellen wir für in unserer Praxis geimpfte Patienten einen elektronischen Impfnachweis. Bitte nehmen Sie die dazu notwendige Patienteneinwiligung zur Datenübermittlung zur Kenntnis und bestätigen Sie Ihr Einverständnis damit in einem kurzen Satz im Kontaktformular oder auf unserem Anrufbeantworter unter T. 23 88 24. 

Der elektronische Impfnachweis kann 2 Werktage später persönlich in der Praxis abgeholt werden. 

 

Download
COVID-19_Impfzertifikat_Patienteneinwill
Adobe Acrobat Dokument 641.6 KB

 

 

 

Anmeldung zu Impfungen gegen COVD-19 

Wir impfen seit dem 6.4.21 in unserer Praxis gegen Corona. Die Priorisierung für die Impfungen ist aufgehoben, leider können wir aber aufgrund der bestehenden Impfstoffknappheit bei weitem nicht so viele Impfungen durchführen, wie wir gern würden. Deswegen können wir auch nur Patienten, die bereits bei uns in hausärztlicher Behandlung waren oder sind impfen.

 

Sie können sich auf unserem Anrufbeantworter Tel. 23 88 24 täglich ab 13.00 

- und bitte nur über diesen Anrufbeantworter, nicht über unsere normale Rufnummer -

für eine Impfung anmelden. 

Nennen Sie bitte Ihren Namen, Vornamen, Ihr Geburtsdatum und das Stichwort Coronaimpfung.

 

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Ihre Anmeldung nicht bestätigen, wir melden uns bei Ihnen, sobald wir Ihnen einen Impftermin anbieten können.

 

 

Die Auswahl des Impfstoffs erfolgt nach den Vorgaben der nationalen Impfstrategie und medizinischer Indikation. In Bezug auf die Impfung von Jugendlichen richten wir uns wie bei allen anderen Impfungen auch ausschließlich nach der Empfehlung der STIKO (ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut), die im Moment keine generelle Impfung für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren empfiehlt.

 

Bitte laden Sie vor dem vereinbarten Impftermin (auch für die Zweitimpfung!) folgende Dokumente herunter, drucken sie aus und bringen sie ausgefüllt zum Impftermin mit:

 

1. Aufklärungsbogen

2. Anamnese und Einwilligungserklärung

 

für einen Termin mit mRNA-Impfstoff (BioNTech, Pfizer, Moderna)

Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

 

Download
mRNA Aufklaerungsbogen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 888.5 KB
Download
mRNA Einwilligung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 891.9 KB

 

 

für einen Termin mit Vektorimpfstoff (AstraZeneca, Johnson&Johnson)

 Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html 

 

Download
Aufklärungsbogen Astra-Zeneca.pdf
Adobe Acrobat Dokument 895.0 KB
Download
Anamnese und Einwilligung Vektor.pdf
Adobe Acrobat Dokument 962.0 KB

 

 

Suchen Sie bitte zu Ihrem und zum Schutz anderer unsere Praxis

NICHT unangekündigt auf, sondern vereinbaren Sie einen Akuttermin unter 23 88 23 oder AB 23 88 24 (24 Std./7 Tage erreichbar) mit uns. 

Bitte tragen Sie beim Betreten der Praxis eine medizinische Mund-Nasen-Schutzmaske oder eine FFP2-Maske

und desinfizieren Sie sich an der Anmeldung als erstes an dem kontaktfreien Spender die Hände

- so schützen Sie uns und andere Patienten - und wir schützen Sie.

 

Rezepte oder Überweisungen nach telefonischer Absprache/Videosprechstunde können Sie

- entweder in der Praxis abholen

- oder wir senden sie Ihnen per Post zu.

 

Wir bestellen Patienten mit Infekt und Patienten ohne Infekt zu getrennten Zeiten ein und nutzen zwei verschiedene Zimmer als Wartezimmer. Patienten mit Infekt warten immer allein in einem Zimmer, Patienten ohne Infekt im großen Wartezimmer mit Abstand.

 

Wissenschaftlich fundierte Informationen finden Sie hier:

gesundheitsinformation des iqwig verstehen/abwägen/entscheiden:

https://www.gesundheitsinformation.de/unterstuetzung-in-der-corona-krise.3544.de.html

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html